Architektur

Ridin'low

Michael Mussotter, Kai Vöckler (Hg.), Petra Vondenhof (Hg.); u.a

Ridin'low

Architektur tieferlegen


240 Seiten, mit zahlreichen farbigen und s/w-Abbildungen, Hardcover, Leinen, 15,5 x 12,5 cm

 

ISBN: 978-3-932809-60-6

Preis: 19,80 €

Bestellen

Beschreibung

Michael Mussotter (1959–2006) prägte die Berliner Architektenszene wie kaum ein anderer. Er war eine herausragende und prägende Persönlichkeit, die als Lehrer an der Technischen Universität Berlin, der University of Pennsylvania und der Texas Technical University Studentinnen und Studenten der Architektur dazu anregte, sich kritisch mit den gängigen Leitbildern von Architektur und Städtebau auseinanderzusetzen. Die Publikation will die Erinnerung an den Lehrer und Menschen Michael Mussotter bewahren, indem sie sein ungewöhnliches Lehrkonzept, wie er es an der Technischen Universität Berlin entwickelt hatte und zur Anwendung brachte, einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich macht. Sie basiert auf einem Buchkonzept, welches von Michael Mussotter um 2001 gemeinsam mit den Herausgebern skizziert wurde, und ist mit zahlreichen Fotos und Dokumenten illustriert.

Autoreninfo

Kai Vöckler

Kai Vöckler ist freischaffender Stadtforscher und Publizist. Er schreibt zu urbanistischen Themen und arbeitet als Kurator von Ausstellungen an europäischen Kulturinstitutionen. Seit 2010 ist er Stiftungsprofessor für Kreativität im urbanen Kontext an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach.

 

Petra Vondenhof

Petra Vondenhof ist freischaffende Architektin und Partnerin im Büro Anderhalten Architekten, Berlin. Seit 2013 hat sie eine Vertretungsprofessur an der RWTH Aachen für das Lehrgebiet Konstruktives Entwerfen inne. Mit Michael Mussotter arbeitete sie zwischen 1997 und 1999 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachgebiets Entwerfen an der TU Berlin zusammen.